Historischer Marktplatz
Historischer Marktplatz

Gedichte über den Goldbergsee

Am Goldbergsee, da hielten wir Rast, ein grüner Smaragd im Gold gefasst.
Blühende Ginster die Hänge hinab, steil fallen die Felsen zum Wasser hinab.
Grünklar wie ein Bergsee der Spiegel glänzt, tiefdunkler Wald die Felsen umkränzt.
Du schönes Fleckchen im Frankenland, du hast mir Herz und Sinne gebannt.
(Mathilde Hermann)

Mein Goldbergsee

Der goldenen Tage Kette

fesselt mich in Deine frischen Hügel

mein oberfränkisches Land

Ein Abend ist ein Diamant

und wie ein samtener Spiegel

liegst Du, mein See,

schon im Sommer deckt Dich ein Schnee

weil ich nicht mehr bei Dir bin

(Jörg Lix)