Historischer Marktplatz
Historischer Marktplatz

15.04.2017 Von: Br. Preißinger

Pfarrer Ignacy Kobus weiht Palmzweige

Der Palmsonntag hat seinen Namen von den Palmzweigen, mit denen die Kinder von Jerusalem Jesus Christus beim Einzug in die Stadt begrüßt haben. In Marktschorgast hat die Weihe der Palmzweige große Tradition. Pfarrer Ignacy Kobus nahm die kirchliche Handlung vor. Anschließend zog die Gemeinde in feierlicher Prozession mit dem Lied „Singt dem König Freudenpsalmen, Völker ebnet seine Bahn! Zion, streu ihm deine Palmen, sieh dein König naht heran“ zum Gotteshaus St. Jakobus. In der Eucharistie erinnerten die Gläubigen an das Leiden und Sterben des Herrn. Mit dem Palmsonntag beginnt die „Heilige Woche". Im Deutschen wird sie Karwoche genannt.