Historischer MarktplatzBade- und Freizeitanlage GoldbergseeBahnhof MarktschorgastBade- und Freizeitanlage Goldbergsee
Historischer Marktplatz
Bade- und Freizeitanlage Goldbergsee
Bahnhof Marktschorgast
Bade- und Freizeitanlage Goldbergsee

Schulkinder hatten ihren Spaß

Juli 2016

Beim Schulfest der Grundschule Marktschorgast ging auf dem Allwetterplatz regelrecht die Post ab. Voll auf begeistert waren die Buben und Mädchen bei den Spielen an den zwölf Stationen: Köpfe werfen, Torwand schießen, Spickern, Ballrinne, Dosen werfen, Ring werfen, Sackhüpfen, Bobbycar Rennen, Sommerski (Rasenski), Stelzen laufen, Ballschleudern und Pedalo fahren. „Das Bobbycar Rennen hat richtig Spaß gemacht“, freute sich Jonas ganz außer Puste. Nicht mit Beifall sparten die Eltern und Großeltern bei den Aufführungen der Kinder auf dem freien Platz vor der Schule, wie dem Flötenspiel: Knusper knäuschen, dem Boowhacker Regentropfenlied, dem Lied: Hörst du die Regenwürmer husten? den Tänzchen: Drei seidene Strümpf und die Krebspolka. Selbst ein Kurztheater: „Aschenputtel mal anders“ fehlte nicht. Schulleiterin Angelika Gruber freute sich über den zahlreichen Besuch, dankte den Kindern, den Lehrkräften Grit Littschwager , Petra Wettermann, Hermann Hopf  und dem Elternbeirat.

 

 

Besuch bei der Freiwilligen Feuerwehr

April 2016
Im Januar besuchte die Klasse 3/4 die Freiwillige Feuerwehr in Marktschorgast. Nachdem das Thema im Unterricht ausführlich besprochen wurde, durften die Kinder nun alles in der Realität besichtigen. Der 1. Kommandant, Herr Gampert, zeigte uns einige spektakuläre Versuche mit dem Feuer und auch wie man es wieder richtig löscht. Anschließend wurden die beiden Feuerwehrautos mit ihren vielen Geräten genau inspiziert. Besondere Begeisterung fanden die Schere und der Spreizer, die Atemmaske und die Wärmebildkamera. Nachdem alle Fragen der Kinder beantwortet waren, wartete noch eine besondere Überraschung: Den Rückweg mussten wir nicht zu Fuß antreten, sondern wurden mit dem Löschgruppen- und dem Mehrzweckfahrzeug zurück in die Schule gebracht. Dank der tollen Führung von Herrn Gampert und der Unterstützung der Kinderfeuerwehrleiterin wird uns der Besuch noch lange in Erinnerung bleiben.

 

 

Walderlebnistag der Klasse 3/ 4k

Unser großes Thema in HSU dieses Schuljahr ist der Wald. Da wir in Marktschorgast den Wald ganz in der Nähe haben, machten wir uns im April auf den Weg zum Walderlebnistag mit dem Förster Herrn Auerswald. Er zeigte und erklärte uns die verschiedenen Laub- und Nadelbäume. Wobei die Douglasie mit ihrem guten Duft die größte Bewunderung fand. Die Kinder erforschten den Waldboden mit Spiegeln und fanden Spuren von vielen Waldbewohnern. Beim Quiz zu Waldtieren konnten sogar tolle Preise gewonnen werden. An einer anderen Stelle im Wald demonstrierte uns der Förster die große Bedeutung des Waldes, auch für uns Menschen. Schließlich zählten die Kinder noch fleißig Jahresringe, um das Alter eines Baumes festzustellen. Mit vielen Erfahrungen und großen Tüten voller Waldschätze machten wir uns nach einem spannenden Vormittag wieder auf den Heimweg.

 

 

Weihnachtsfeier

"Macht euch bereit: Jung und Alt, Groß und Klein, stimmt doch mit ein! Stimmt doch mit ein! Bald schon ist Weihnacht, fröhlich Weihnacht!"
Mit der Herbergssuche, mit Liedern und Gedichten bescherten die Buben und Mädchen der Grundschule Marktschorgast Eltern und Großeltern.
Ein Lichtertanz im Foyer der Schule beschloss den offiziellen Teil der Weihnachtsfeier.
Im Anschluss reichte der Elternbeirat den Besuchern selbst gebackene Kuchen, Kinderglühwein und Punsch.
Rektorin Angelika Gruber bedankte sich im Namen des Lehrerkollegiums und wünschte eine besinnliche Vorweihnachtszeit.

 

 

Weihnachtsmärchen - Oskar legt ein Ei

08.12.2015

Auf seinem Hof ist Bauer Oskar ein ziemlich launischer Herr – und die Erwartungen, die er an seine Tiere hat, sind … nun ja… ungewöhnlich. Vom Esel verlangt er, dass er Mäuse fängt. Die Katze soll den Haushalt führen, der Hund Eier legen, die schwache Henne die Lasten schleppen. Kein Wunder, dass alle reichlich unzufrieden sind mit ihrem „Chef“. Aber sich gegen soviel Unvernunft zu wehren, dazu fehlt ihnen dann doch der Schneid. – Bis eines Tages ein total verhungerter Kater auf den Hof kommt, den der Bauer zum neuen Herrn über die anderen Tiere machen will. Dass der Kater nicht bellen kann, wird dann aber doch zum Problem. Die Tiere begreifen, dass sie nur gemeinsam etwas ändern können und sperren Oskar in einen Käfig. Sie wollen ihn nur wieder heraus lassen, wenn er ein Ei gelegt hat. Da hätte der Bauer ein echtes Problem – wäre da nicht die gutmütige Henne …

Das Stück ist eine einfache Parabel über das Thema Arbeit, die auch Kindern verständlich macht, wie sinnvoll und notwendig es ist, jede Kreatur nach den ihr eigenen Fähigkeiten zu beschäftigen. Aber diese Botschaft kommt niemals platt und belehrend daher, sondern mit prallem, komödiantischem Leben, mit Phantasie und wunderbaren Spielsituationen. Unsere Kinder hatten viel Spaß bei dem Weihnachtsstück der Buschklopfer im Jugendcentrum Alte Spinnerei in Kulmbach.

 

 

Nikolaus in der Schule Marktschorgast

07.12.2015

Auch in diesem Jahr besuchte der Nikolaus unsere Schule und brachte den Kindern leckere Gaben. Für unsere Kinder war es eine große Aufregung, und mit viel Spaß mutmaßten Sie, wer sich dieses Jahr wieder hinter dem Nikolaus verbirgt. Über die vielen leckeren Süßigkeiten  haben sich alle gefreut und vielleicht haben wir Glück, und der Nikolaus schaut auch nächstes Jahr wieder bei uns vorbei.

 

 

Weihnachtspäckchen für Kinder in Not

26.11.2015

Wie im letzten Jahr auch schon hat die GS Marktschorgast wieder an der Weihnachtspäckchenaktion von Round Table und Ladies' Circle Deutschland teilgenommen.
Dank des großen Engagements der Kinder und natürlich auch der Mithilfe der Eltern haben wir wieder viele Päckchen für Mädchen und Jungen unterschiedlichen Alters sammeln können.
Der Konvoi ist inzwischen bereits auf dem Weg nach Rumänien und die Päckchen werden schon bald von strahlenden Kinderaugen entgegengenommen.
Vielen Dank an alle Spender und Helfer.

 

 

Gesundes Früstück

11.11.2015

Das „Gesunde Frühstück“, das regelmäßig vom Elternbeirat mit viel Liebe und Engagement organisiert und durchgeführt wird, erfreut sich bei den Schulkindern großer Beliebtheit.
Sie genießen die gesunden Leckereien, die während der Pause als Buffet im Flur aufgebaut sind. Auch nicht bekanntes Obst und Gemüse wird neugierig probiert. Herzlichen Dank an alle mitwirkenden Eltern.

 

 

14 ABC-Schützen in Marktschorgast

15. September 2015

Acht Mädchen und sechs Buben feiern in Marktschorgast ihren großen Tag.
Die Schulneulinge bilden mit der zweiten Jahrgangsstufe zwei flexible Grundschulklassen.