Historischer MarktplatzStöckleinsteich
Historischer Marktplatz
Stöckleinsteich

Krippe / Kindergarten / Hort

 

Unsere Einrichtung...

  • ist eine Katholische Kindertageseinrichtung der Katholischen Kirchenstiftung in Marktschorgast
  • betreut Kinder im Alter von 6 Monaten bis 6 Jahren in einer Krippengruppe mit zwei Erzieherinnen, zwei altersgemischte Kindergartengruppen mit je einer Erzieherin und einer Kinderpflegerin, sowie einer Hortgruppe mit maximal 20 Schulkindern im Alter von 6-10 Jahren mit einer Erzieherin und einer Kinderpflegerin
  • über die Frühförderstelle arbeiten wir auch mit verschiedenen Fachdiensten wie Logopädie und Ergotherapeuten zusammen

 

Was Sie wissen sollten:

  • wir haben Montag bis Donnerstag von 7.15 Uhr bis 16.30 Uhr geöffnet. Am Freitag haben wir von 7.15 Uhr bis 15.30 Uhr geöffnet. Unsere Mittagsbetreuung ist von 11.30 Uhr bis 12.30 Uhr
  • Das warme Mittagessen kostet pro Tag zur Zeit für ein
    - Krippenkind 2,00 Euro
    - Kindergartenkind 3,30 Euro
    - Hortkind 3,30 Euro
  • Ferienzeiten: Weihnachten vom 24.12. bis einschließlich 06.01. des neuen Jahres (2 Wochen), die erste Woche der Pfingstferien und drei Wochen im August
  • Kontakt und Personal der KiTa
    Grundmühlstraße 2
    95509 Marktschorgast
    Tel.: 09227/5321
  • Träger der Kindertageseinrichtung:
    Kath. Kirchenstiftung

 

Bei uns kann Ihr Kind:

  • christliche Grundwerte erfahren
  • Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein entwickeln und erproben
  • soziale Kontakte aufbauen und pflegen
  • soziale Verantwortung lernen und übernehmen
  • Erfahrungen in und mit der Gruppe machen
  • Freude am Spielen erfahren

 

Unsere Kleinsten (1/2-3 Jahre) können außerdem...

  • erste Gemeinschaftserfahrungen machen
  • ihre Sprache weiterentwickeln
  • motorische Fähigkeiten entwickeln
  • Sinneserfahrungen machen

 

Unsere Schulkinder können außerdem...

  • Hausaufgaben mit Betreuung und Unterstützung erledigen
  • verschiedene Freizeitangebote wahrnehmen

 

Eltern können bei uns...

  • von flexiblen Öffnungszeiten profitieren
  • auf ganzheitliche Erziehung ihres Kindes vertrauen
  • auf eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit dem pädagogischen Personal bauen
  • von einer engen Zusammenarbeit mit der Schule profitieren
  • sicher sein, dass jedes Problem ernstgenommen und gemeinsam nach Lösungen gesucht wird

 

 

Krippe

 

 

Kindergarten

 

 

Hort