Historischer Marktplatz
Historischer Marktplatz

11.11.2017 Von: C. Haberkorn

ökumenisches Frauenfrühstück

Am 11.11.2017 fand im katholischen Jugendheim das ökumenische Frauenfrühstück statt. Andrea Schiphorst begrüßte die anwesenden 24 Frauen und lud nach Gebet und Gesang zu einem üppigen Frühstück ein welches in gewohnter Weise liebevoll vorbereitet wurde. Anschließend wurde Frau Susanne Höllbacher begrüßt, die über das Thema "Mir tut nix mehr weh - beweglich und schmerzfrei leben" referierte. Frau Höllbacher, Heilpraktikerin aus Bayreuth, stellte die LNB (Liebscher und Bracht) Schmerztherapie bei Arthrose vor. Sie trug vor, dass fehlende Bewegung, einseitige Bewegung, falsche Ernährung, Umwelteinflüsse und psychische Faktoren die Einflussgrößen auf das Schmerzgeschehen sind. Nach Liebscher und Bracht sind das Aufdehnen der Gelenke und Bewegung das A & O, auch bei Schmerzen. Frau Höllbacher beantwortete Fragen und zeigte einige Dehnübungen, welche die Anwesenden mit großem Engagement wiederholten. 

 

Text: Silke Seidel-Hofmann
Bilder: Christine Haberkorn